Information zum Geldwäschegesetz

Vorgaben zum Geldwäschegesetz

Der Gesetzgeber hat einen großen Kreis von Gewerbetreibenden zur Einhaltung des Geldwäschegesetzes verpflichtet. Zu diesem Kreis gehören u.a. neben Kreditinstituten, Versicherungen, Rechtsanwälten und Notaren, Wirtschaftsprüfern und Treuhändern auch die Immobilienmakler. Wir sind demnach gemäß § 2 Ziffer 10. verpflichtet, die Bestimmungen des Geldwäschegesetzes einzuhalten und bei der Ausübung unserer Tätigkeit danach zu handeln. Durch das Geldwäschegesetz werden uns bestimmte Sorgfaltspflichten auferlegt. Dazu gehören in Bezug zu unserer Geschäftstätigkeit besonders

  • die Feststellung der Identität des Vertragspartners durch Erheben von Angaben
  • die Überprüfung der Identität durch Einsicht in Originaldokumente
  • die Abklärung, ob der Vertragspartner für einen wirtschaftlich Berechtigten handelt
  • die Abklärung des PEP-Status (PEP = Politisch exponierte Person)


Als Vertragspartner sind Sie gesetzlich verpflichtet, die erforderlichen Informationen und Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Entsprechende Regelungen enthält § 4 Abs. 6 und § 6 Abs. 2 Nr. 1 Satz 6 Geldwäschegesetz. Nach den Vorgaben des Geldwäschegesetzes (§ 4 und § 8) müssen wir vor Begründung der Geschäftsbeziehung oder Durchführung der Transaktion Vertragspartner und, soweit vorhanden, wirtschaftlich Berechtigte identifizieren. Dazu müssen wir von unseren Vertragspartnern die folgenden Angaben erheben und uns durch Einsicht in Dokumente über deren Richtigkeit vergewissern:

  • Bei natürlichen Personen: Name, alle Vornamen, Geburtsort, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Art des Ausweises, Ausweisnummer und ausstellende Behörde. Überprüfung durch Vorlage eines gültigen amtlichen Ausweises mit Lichtbild, mit dem die Pass- und Ausweispflicht im Inland erfüllt wird (Personalausweis, Reisepass).
  • Bei juristischen Personen oder Personengesellschaften: Firma, Name oder Bezeichnung, Rechtsform, Registernummer, Anschrift des Sitzes oder der Hauptniederlassung, Namen der Mitglieder des Vertretungsorgans oder der gesetzlichen Vertreter. Zusätzlich ist in diesen Fällen die Feststellung des wirtschaftlich Berechtigten zwingend vorzunehmen. Anhand eines Auszuges aus dem Handels oder Genossenschaftsregisters oder einem vergleichbaren amtlichen Register müssen wir uns über die Richtigkeit der vorstehenden Angaben vergewissern.
  • Politisch exponierte Personen: Es ist zu klären, ob der Vertragspartner oder der wirtschaftlich Berechtigte, sowie deren Angehörige oder bekanntermaßen nahestehende Personen, ein wichtiges politisches Amt ausüben oder ausgeübt haben.


Geldwäschebeauftragter der Wüstenrot Immobilien GmbH.

Als Verpflichtete des Geldwäschegesetzes müssen wir gemäß § 9 Geldwäschegesetz angemessene interne Sicherungsmaßnahmen treffen, damit unser Unternehmen nicht zur Geldwäsche und zur Terrorismusfinanzierung missbraucht wird. Den gemäß § 9 Absatz 1 deshalb zu bestellenden Geldwäschebeauftragten haben wir an das Kompetenzzentrum Geldwäsche / Compliance der Wüstenrot & Württembergischen- Gruppe, zu der wir gehören, ausgelagert. Diese Stelle ist Ansprechpartner für alle Strafverfolgungsbehörden und das Bundeskriminalamt – Zentralstelle für Verdachtsmeldungen. Die Verwendung von Daten und Informationen ist dem Geldwäschebeauftragten ausschließlich zur Erfüllung seiner Aufgaben gestattet.


Meldung von Verdachtsfällen gemäß § 11 des Geldwäschegesetzes.

Verdachtsmeldungen, ob Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung vorliegt, müssen unverzüglich an die Zentralstelle des Bundeskriminalamtes gemeldet werden. Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung erfüllen den Straftatbestand gemäß § 261 des Strafgesetzbuches.


Weitere Informationen für Sie:
Den vollständigen Wortlaut des Geldwäschegesetzes können Sie bei Bedarf im Internet unter http://dejure.org/gesetze/GwG/3.html einsehen. Gerne steht Ihnen auch unser Unternehmen für weitere Informationen unter der Telefonnummer 07141 160 zur Verfügung.

Wüstenrot Immobilien GmbH
Hohenzollernstraße 46
71638 Ludwigsburg
Tel.: 07141 1675-6211
Fax: 07141 1685-6211
Wüstenrot Immobilien GmbH
Hohenzollernstraße 46
71638 Ludwigsburg
Tel.: 07141 1675-6211
Fax: 07141 1685-6211
Kontaktformular
Einwilligung
Wozu benötigen wir Ihre Einwilligung und wer nutzt sie?
Wozu benötigen wir Ihre Einwilligung:

Nur wer gut informiert ist, kann gut entscheiden! Deshalb möchten wir Sie gerne individuell zu den Themen Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung informieren und beraten. Mit Ihrer Einwilligung erlauben Sie uns, mit Ihnen auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten Kontakt aufzunehmen z.B. um Sie über attraktive Immobilien- und Finanzdienstleistungen zu informieren.

Die Einwilligungserklärung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.

Wer nutzt Ihre personenbezogenen Daten?
Der Sie betreuende Vermittler und Außendienstpartner sowie Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe:
  • Wüstenrot & Württembergische AG
  • Württembergische Versicherung AG
  • Württembergische Lebensversicherung AG
  • Württembergische Krankenversicherung AG
  • Wüstenrot Bausparkasse AG
  • Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank
  • Wüstenrot Immobilien GmbH
  • Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Schließen